Afilio Logo
Vorsorgedokumente registrieren Header ImageJetzt loslegen
Zentrales Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer Logo

Dokumente offiziell registrieren

Registrieren Sie Ihre Vorsorgedokumente jetzt offiziell beim
Zentralen Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer.
Jetzt Dokumente registrieren

Was ist das Zentrale Vorsorgeregister?

Was ist das Zentrale Vorsorgeregister?
Im Zentralen Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer (ZVR) können Sie Ihre persönlichen Vorsorgedokumente und Daten hinterlegen. Mit seiner Hilfe können im Ernstfall Vorsorgeurkunden wie Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht schnell abgerufen und die eingetragenen Vertrauenspersonen kontaktiert werden: Einfach, schnell und sicher. Mehr als 20.000 Registerabfragen gehen jeden Monat bei der Bundesnotarkammer aus ganz Deutschland ein, die meisten online mit sofortiger Auskunft für den behandelnden Arzt.

Warum ist die Registrierung wichtig?
Eine Vorsorgevollmacht ist nur dann wirksam, wenn sie im Ernstfall auch gefunden wird. Benötigt ein Arzt eine Einwilligung zu einem kritischen Eingriff, beantragt er im Ernstfall beim Gericht die Bestellung eines gesetzlichen Betreuers. Ist im Zentralen Vorsorgeregister eine Vorsorgevollmacht hinterlegt, kann das Gericht dem Arzt mitteilen, dass eine Vertrauensperson vorhanden ist, an die er sich wenden kann, um die Zustimmung für die folgenden Behandlungsschritte einzuholen.

Was wird im Vorsorgeregister registriert?
Im Zentralen Vorsorgeregister können Sie Informationen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung hinterlegen. Die Registrierung umfasst die wichtigsten Informationen aus Ihren Dokumenten, insbesondere Ihren Namen und Ihre Anschrift und die wichtigsten Daten Ihrer Vertrauenspersonen. Optional können auch Informationen wie der Aufbewahrungsort Ihrer Vorsorgeunterlagen und die Telefonnummern Ihrer Vertrauenspersonen registriert werden.

Wie kann ich meine Vorsorgeunterlagen bei der ZVR registrieren?
Sie können Ihre Vorsorgeunterlagen ganz einfach über Afilio bei der ZVR hinterlegen. Wir sorgen dafür, dass Ihre Daten direkt ins Register eingetragen werden. Dafür benötigen wir lediglich Ihren Geburtsort zur Verifikation und für die Gültigkeit Ihrer Unterlagen das Datum der Unterzeichnung Ihrer Vorsorgeunterlagen. Für die Eintragung ins Register erhebt die Bundesnotarkammer eine Verwaltungsgebühr i.H.v. 20,00€. Für diesen Betrag ist allein die ZVR verantwortlich. Afilio erhebt keine Gebühr für die Weitergabe Ihrer Vorsorgedokumente.

So registrieren Sie Ihre Dokumente

Vorsorgedokumente
Vorsorgedokumente
rechtssicher erstellen: 
Verfassen Sie individuelle und
aktuelle Vollmachten und
Verfügungen bei Afilio.
Vorsorgeregister
Dokumente offiziell
registrieren lassen: 
Wir übermitteln Ihre
Informationen an das
Zentrale Vorsorgeregister.
Rechtsänderungen
Warnung bei wichtigen
Rechtsänderungen:
Wir benachrichtigen Sie bei
Urteilen und Rechtsänderungen
zu Ihren Dokumenten.

Jederzeit aktuell & offiziell hinterlegt 20€ / Jahr

Gesetze können sich ändern. Mit dem Afilio-Rechtsradar sind Sie jederzeit auf der sicheren Seite.
Zusammen mit unseren Partneranwälten erarbeiten wir im Bedarfsfall die nötigen Aktualisierungsschritte zu Ihren Dokumenten und informieren Sie bei jeder relevanten Rechtsänderung persönlich. Wir teilen Ihnen mit, wie Sie Ihre Dokumente rechtssicher aktualisieren. 

Damit stellen wir sicher, dass Ihre bei der Bundesnotarkammer hinterlegten Dokumente immer aktuell sind. Mit der Registrierung Ihrer Dokumente bei der Bundesnotarkammer profitieren Sie automatisch auch von unserem Rechtsradar-Service.

Haken
Bleiben Sie über Rechtsänderungen und
Urteile informiert.
Haken
Sie werden informiert, falls Ihre
Vorsorgedokumente angepasst werden müssen.
Haken
Mit der Registrierung Ihrer Dokumente
bei der Bundesnotarkammer erhalten Sie Ihren persönlichen Notfallausweis
Haken
Ihre Dokumente und Ihr Eintrag bei der Bundesnotarkammer können jederzeit aktualisert werden.
Dokumente Registrieren
Vorderseite
Rückseite
Notfallausweis

Können Sie Ihre Bedürfnisse im Ernstfall nicht selbst mitteilen, sicher Sie der Notfallausweis der Bundesnotarkammer für diesen Fall ab. Rettungskräfte und Ärzte werden so direkt darüber informiert, welche Bevollmächtigten Ihre Interessen wahren und wo Ihre Vorsorgedokumente hinterlegt sind. Sie erhalten den Ausweis per Post.

Häufig Gestellte Fragen

100% Zufriedenheitsgarantie

Testimonial 1
Testimonial 2
Testimonial 3
Testimonial 1
Testimonial 2
Testimonial 3