Pflegezusatz-, Renten- und Unfallversicherung: Übersicht zur finanziellen Vorsorge

Eine frühzeitige Vorsorge ist ungemein wichtig, sowohl um die eigenen Vorstellungen und Wünsche im Ernstfall mitteilen zu können als auch um finanzielle Unterstützung zu erhalten. Denn gesetzliche Kranken- und Unfallversicherungen decken bei weitem nicht alle Fälle ab, in denen finanzielle Hilfe sinnvoll und notwendig ist. Deshalb gibt es für zusätzliche finanzielle Absicherung private Versicherungen, die im Ernstfall für Sie einspringen und einen Großteil der Kosten übernehmen.

Patientenverfügung Unterschrift

Pflegezusatzversicherung

Durch einen Unfall oder eine schwere Erkrankung kann jeder von uns jederzeit pflegebedürftig werden. Sollte dieser Fall eintreffen, kommen hohe finanzielle Belastungen auf einen zu. Darunter fallen Kosten für die Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst oder Kosten für einen Platz in einem Pflegeheim. Die gesetzliche Pflegeversicherung trägt einen großen Teil der Kosten nicht, der im Zuge dessen von Ihnen oder ihren Familienmitgliedern übernommen werden muss. Eine Pflegezusatzversicherung sichert Sie zusätzlich ab, sodass Sie oder Ihre Angehörigen im Ernstfall nicht finanziell überfordert sind.

Formulare & Ressourcen
Vorsorgedokumente Beispiel

Private Rentenversicherung

Wer im Alter finanziell unabhängig bleiben möchte, sollte sich über eine private Rentenversicherung Gedanken machen. Denn mit den Renten, die der Gesetzgeber zahlen kann, lässt sich der Lebensstandard den man als Arbeitnehmer hatte, nicht halten. Möglichkeiten der finanziellen Vorsorge sind private Rentenversicherungen, ebenso wie die Riester-Rente und die Rürup-Rente mit jeweils verschiedenen Modellen zu finanziellen Absicherung im Alter.

Private Unfallversicherung

Die gesetzliche Unfallversicherung schützt nur Arbeitnehmer, Schüler und Studenten am Arbeitsplatz oder in der Schule, Senioren beispielsweise sind nicht versichert. Jedoch geschehen viele Unfälle im Haushalt oder in der Freizeit, die nicht in den Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung fallen. Anders sieht es bei der privaten Unfallversicherung aus. Diese greift auch außerhalb der Arbeitszeiten und erleichtert bei einer Beeinträchtigung der körperlichen oder geistigen Leistungsfähigkeit das Leben durch finanzielle Unterstützung.

Formulare & Ressourcen
Vorsorgedokumente Beispiel

Sterbegeldversicherung

Eine Sterbegeldversicherung zahlt im Sterbefall des Versicherten eine festgelegte Summe an seine Hinterbliebenen. Der Betrag dient dazu, die Beerdigungskosten, im Idealfall auch die Trauerfeier und Grabpflege abzudecken. Es gibt Unterschiede zwischen Versicherungen mit Gesundheitsprüfung, die sofort in Kraft treten und solchen Versicherungen mit Wartezeit, die dafür keine Gesundheitsprüfung voraussetzen.

Sorgen Sie einfach vor - mit Afilio.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer FAQ-Seite rund um die finanzielle Vorsorge und auf unserem Ratgeber zur rechtlichen Vorsorge. Wir stehen Ihnen nicht nur zur Seite mit wichtigsten Informationen rund um Ihre Gesundheit und die richtigen Maßnahmen, damit Sie sorgenfrei Ihre Zukunft planen können; bei Afilio finden Sie auch informative Vorlagen für Ihre Vorsorgeplanung. Und wenn Sie ihre Vorsorge gleich selbst in die Hand nehmen wollen, dann sollten Sie noch heute Ihre persönliche Vorsorgevollmacht erstellen!


Afilio in der Presse
"Drei von fünf Portalen - Afilio, Smartlaw und Janolaw - lieferten rechtssichere Vorlagen, wie ein Test der Zeitschrift ergab."
- WELT (zum Artikel)
TESTSIEGER
Unsere Testaments-Vorlagen wurden Testsieger (2,0) im Finanztest von Stiftung Warentest. (zum Test)
"Zwei der getesteten Portale wurden für "gut" befunden (Afilio.de/kostenlos und Smartlaw.de/ab 49 Euro)"
- ntv (zum Artikel)
Die Welt LogoFocus Magazin Logontv Sender LogoForbes Logo
Die Presse über Afilio